previous arrow
next arrow
Slider
Erkunden Sie unser Schloss

Erkunden Sie unser Schloss

Schon im Rheintal leuchtet von fern Schloss Bürgeln auf, oft „Perle des Markgräflerlandes“ genannt. Kommt man näher, beeindrucken der mächtige Bau, der Giebel, geschmückt mit einer in reichliches Stuckwerk eingebetteten Uhr, und das mit einem sprungbereiten Hirsch bekrönte Glockentürmchen .Von der Terrasse dieser Kostbarkeit eröffnet sich ein grandioses Panorama. Das Rheintal mit den Vogesen, der Sundgau mit der Burgundischen Pforte und der Schweizer Jura liegen bei klarem Wetter dem Besucher zu Füßen. Und wenn sich der Dunstschleier hinter den südlichen Bergkämmen hebt, dann treten Eiger, Mönch und Jungfrau hervor – an eisigen Winterabenden oft im rosenroten Gewand.

Hier oben auf dem Bürgelnberg hatten die Mönche des bedeutenden Schwarzwälder Benediktinerklosters St. Blasien vor 900 Jahren eine Propstei errichtet. Viele ereignisreiche Jahrhunderte mit Kriegen, Erdbeben und Bränden zogen vorüber. Die alten Gemäuer wurden baufällig, zuletzt stürzte die Kirche ein. Schließlich ließ Meinrad, Fürstabt des inzwischen zur Reichsabtei erhobenen Klosters, in den Jahren 1762 bis 1764 die Propstei in ihrer heutigen Gestalt neu aufbauen.

Der noble frühklassizistische Bau mit dem verspielten Rokokodekor begeistert jährlich mehrere tausend Besucher. Seien Sie unsere Gäste auf Schloss Bürgeln, wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße aus Himmelsnähe,
Ihr Schloss-Bürgeln-Team

Mehr erfahren...

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Architektur von Schloss Bürgeln.

Ihr Weg zu uns

Schloss Bürgeln, 79418 Schliengen | Telefon: 07626/237 | E-Mail: direktion@schlossbuergeln.de