23
Jun
„Spanische und Südamerikanische Gitarrenmusik“
17:00
So-Jun-2019

„Spanische und Südamerikanische Gitarrenmusik“
Sonntag, 23. Juni 2019, um 17 Uhr
Eintritt: 20 Euro

Christian Reichert präsentiert einen Abend mit spanischer und südamerikanischer Gitarrenmusik mit Werken von Fernando Sor, Francisco Tarrega, Agustin Lara, Tom Jobim u.a.

Biografie: Die Süddeutsche Zeitung spricht von „faszinierender Technik“, die spanische „El País“ schwärmt nach einem Konzert des „grandiosen deutschen Gitarristen“ wie „mühelos er das gesamte Publikum begeistern“ konnte und die Chicago Tribune nennt ihn „einen fantastischen Gitarristen“. Diese Kritiken stehen stellvertretend für die weltweit erfolgreiche Karriere des viel beschäftigten und international mehrfach ausgezeichneten Musikers und Dozenten.

Mit über 100.000 verkauften Tonträgern hat Christian Reichert geschafft was kaum einem klassischen Gitarristen gelingt. Er spielte nahezu alle bedeutenden klassischen Gitarrenkonzerte mit renommierten Orchestern auf CD ein und für das amerikanische Label „MMO“ hat er eine Serie herausgebracht, die ihm bei der Fachpresse weltweite Beachtung verschaffte.

Neben den CD-Einspielungen machte Reichert zahlreiche Einspielungen für den „Bayerischen Rundfunk“, „Hessischen Rundfunk“, „RTL“, „SWR“, „Telewizja Polska“ und den „WDR“.

Schon während seines Gitarrenstudiums erhielt er zahlreiche wichtige internationale Preise bei bedeutenden Gitarrenwettbewerben und arbeitete als Solist mit renommierten Orchestern. Konzertverpflichtungen und Dozententätigkeiten führen ihn deshalb regelmäßig durch ganz Europa, Nord- und Südamerika.

Neben seiner Tätigkeit als klassischer Gitarrist arbeitet Reichert auch mit Popstars und Fernsehschauspielern zusammen. Er gilt als gefragter Studiogitarrist sowohl mit der Akustikgitarre wie auch als E-Gitarrist im Pop-, Rock- und Filmmusikbereich.

Zudem ist er als Dirigent, Komponist und Arrangeur tätig und seit kurzem auch als Autor des Buches „99 Fragen zur Gitarre“.

Christian Reichert unterrichtet Gitarre an der Hochschule für Musik Freiburg und in Basel (Schweiz).