22
Mai
Konzert „Vladimir Valdivia – Klavierkonzert auf Schloss Bürgeln“
17:00
22. Mai 2022

Vladimir Valdivia – Klavierkonzert auf Schloss Bürgeln

Sonntag 22.05.2022, 17.00 Uhr
Eintritt 20,00 €

Vladimir Valdivia, 1970 in Peru geboren, begann bereits mit fünf Jahren seine musikalischen Studien am Conservatorio Nacional de Musica in Lima. Sehr früh gab er Konzerte in Peru, Ecuador, Chile, Bolivien und Brasilien und spielte als Solist mit mehreren Orchestern zusammen. 1988 schloss er sein Studium in Lima mit dem Diplom ab und erhielt eine Goldmedaille mit Auszeichnung. 1989 kam Vladimir Valdivia nach Deutschland und besuchte die Meisterklasse von Professor Ludwig Hoffmann an der Münchener Musikhochschule. 1990 gewann er ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Meisterkurse hat Vladimir Valdivia bei Vladimir Krainiev, Bruno Leonardo Gelber und Jerome Rose besucht. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und spielt mittlerweile weltweit. Zur Aufführung gelangen Werke von Mozart, Schubert, Chopin, Liszt, Granados, Albeniz und Lecuona.

Freuen Sie sich auf diesen Virtuosen am Klavier, der mit seinem Gefühl, seiner Wandlungsfähigkeit und Sensibilität überzeugt.

Reservieren Sie sich Ihre Eintrittskarten telefonisch unter der Nummer 07626-237 oder per Email: direktion@schlossbuergeln.de

Möchten Sie den Abend in unserem Schlossrestaurant ausklingen lassen?
Markus Walder und sein Team freuen sich über Ihren Besuch. Bitte reservieren Sie sich Ihren Tisch vorab unter Tel: 07626-293, oder zusammen mit Ihrer Konzertkartenreservierung direkt bei der Schlossverwaltung.