15
Jun
Autorenlesung mit Bernhard Schlink: Die Enkelin, Roman
19:00
15. Juni 2022

Autorenlesung mit Bernhard Schlink: Die Enkelin, Roman

Mittwoch, 15. Juni 2022, 19.00 Uhr
Eintritt 15 € zugunsten des Bürgeln-Bundes e.V.

Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und ihren Eigensinn. Seine Suche führt ihn zu einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land – und zu einem jungen Mädchen, das in ihm den Großvater und in dem er die Enkelin sieht. Ihre Welten könnten nicht fremder sein. Er ringt um sie.
Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Zu seinen Romanen gehört „Der Vorleser“; „Die Enkelin“ ist sein letzter Roman, sein letzter Band mit Geschichten ist „Abschiedsfarben“. Seiner badischen Heimat verbunden, seit vielen Jahren von Schloss Bürgeln bezaubert, liest er für die Erhaltung dieses besonderen Orts.

Bernhard Schlink: Die Enkelin Roman
Geb. Ln., 368 S. Diogenes 2021, 25,00 €

Nur im Vorverkauf auf Schloss Bürgeln und bei Buchhandlung Beidek
Büchertisch mit Signiergelegenheit und Einladung zu Wein und Gesprächen nach der Lesung

Möchten Sie den Abend in unserem Schlossrestaurant ausklingen lassen?
Markus Walder und sein Team freuen sich über Ihren Besuch. Bitte reservieren Sie sich Ihren Tisch vorab unter Tel: 07626-293, oder zusammen mit Ihrer Konzertkartenreservierung direkt bei der Schlossverwaltung.